Zu Recht gescheitert

Zwölf Tage am Stück Arbeiten, davon an vier Tagen bis zu sechzehn Stunden - das sah das Mobility Package für LKW-Fahrer vor. 

Der Kommentar von Cristina Tilling, European Transport Workers‘ Federation    

Foto: © 5m3photos – Fotolia.com

Einstieg in den Arbeitsmarkt

Arthur Skorniakov ist Betriebsrat bei booking.com. Die Belegschaft ist enorm vielfältig. Er erzählt, welche Herausforderungen das birgt.  

Mehr     

Foto: © fotogestoeber - Fotolia.com

Immer mehr Blue Cards

Sie ist das Ticket für den europäischen Arbeitsmarkt: Die Blue Card EU. Knapp sechs Jahre nach der Einführung hat das BAMF erstmals eine Bilanz dieser Aufenthaltserlaubnis vorgelegt. 

Zum Artikel  

Foto: © momius - Fotolia.com

Pflege - ohne Sicherheit für die Beschäftigten?

Die Bundesregierung möchte ausländische Fachkräfte für die Pflege anwerben. Doch die Vorstellungen über die Bedingungen gehen weit auseinander. 

Zum Artikel 

Foto: © sudok1 - Fotolia

Rechtsstaatlich in Zweifel zu ziehen

Auf dem DGB Bundeskongress positionierte sich die Gewerkschaft der Polizei eindeutig gegen die geplanten "Anker"-Zentren .  

Auszüge aus der Rede von Jörg Radek, stellvertretender Vorsitzender der GdP 


Foto: © Siam / Fotolia.com

Nur empfindlich?

Über Alltagsrassismus reden und ihn sichtbar machen, das fordert  Giorgina Kazungu-Haß, MdL (SPD).

Zu ihrem Kommentar im Forum Migration 

Foto: © vege / Fotolia.com

Solidarität

Solidarität - das ist mehr als nur ein Wort. Dominik Bartsch, Direktor UNHCR Deutschland sieht darin den Schlüssel zur Integration.  

Zu seinem Kommentar im Forum Migation   

Foto: © vege - Fotolia.com

Türkei: Gewerkschafter aus Remscheid verhaftet

Der Gewerkschafter und Migrationsberater Adil Demirci aus Remscheid wurde in der Türkei verhaftet. 

Mehr Infos   

Foto: © ChiccoDodiFC - Fotolia.com

Anerkannt! Merkblätter für betriebliche Akteure

13.01.2015

Im Rahmen des Projekts Anerkannt hat der Bereich Migration & Gleichberechtigung beim DGB Bildungswerk wurden verschiedene Merkblätter zum Thema Anerkennung im Ausland erworbener Berufsabschlüsse veröffentlicht. Diese bieten jeweils spezifische Informationen für Betriebsräte, Personalräte, Jugend- und Auszubildendenvertretungen sowie Beschäftigte im Handwerk.

Einführungsmerkblätter

Vorhandene Qualifikationen nutzen. Merkblatt für Betriebsräte  

Verborgene Bildungsschätze heben. Merkblatt für Personalräte  

Eine Frage der Gerechtigkeit. Merkblatt für Jugend- und Auszubildendenvertretungen

Ausländische Fachkräfte für das Handwerk. Merkblatt Handwerk  


Themenspezifische Merkblätter

Bedeutung der Gleichwertigkeitsfeststellung 

Der Weg zur Gleichwertigkeitsfeststellung

Externenprüfung 

Potenzialanalyse 

Beschäftigungsförderung - Betriebsrat

Personalplanung - Betriebsrat

Anpassungsqualifizierung - Betriebsrat

Anpassungsqualifizierung im öffentlichen Dienst

Anerkennung im öffentlichen Dienst - rechtlicher Rahmen

Anerkennung und Berufsgenossenschaft 

Kommunikation des Betriebsrats zum Thema Anerkennung 

Position der Gewerkschaften zum Thema Anerkennung 

Informationen zum Thema Anerkennung im Internet

Argumente für ein Anerkennungsverfahren 

Was müssen Flüchtlinge beachten?

Anerkennung von DDR-Abschlüssen

Beratungsmöglichkeiten zu einer Anpassungsqualifizierung

Unterstützung bei Deutschkursen 

Wie teuer ist ein Anerkennungsverfahren? 

Anerkennung: Was ist, wenn die Zeugnisse fehlen?