Obdachlose sollen ausreisen

Zunehmend verweigern Notunterkünfte für Obdachlose EU-Bürger_innen  Hilfe. Hamburg setzt nun noch eins drauf gesetzt - hilfesuchende obdachlose EU-Bürger_innen sollen ausgewiesen werden.

Mehr zum Thema

Kommentar des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes  

Foto: © Kara - Fotolia.com

Einwanderungsgesetz notwendig

Kann man über ein Einwanderungsgesetz reden, wenn die Mehrzahl der Menschen in Deutschland gerade die Nase voll hat von Zuwanderung?  

Kommentar zum Thema von Josip Juratovic, MdB und freigestellter Betriebsrat von Audi  

Foto: © andrea-lehmkuhl / Fotolia.com

MdBs mit Migrationshintergrund

22,50 Prozent der Gesamtbevölkerung haben Migrationshintergrund. Aber wie sieht es aktuell im Bundestag aus? 

Mehr 


Foto: vege / Fotolia.com

Schutz für entsandte Beschäftigte

12-Stunden Schicht, 6 Tage die Woche und am Ende nicht den vereinbarten Lohn erhalten - das kennen zu viele entsandte Beschäftige. Nun gibt es neue Anläufe ihre Situation zu verbessern.

Vorschläge zur Reform der Entsenderichtlinie

Kommentar Terry Reintke, MEP Die Grünen

Foto ©-andrea-lehmkuhl / Fotolia

Augsburg: ver.di kämpft gegen Abschiebung

Krankenpfleger werden dringend gesucht - trotzdem soll er afghanische Flüchtling Anwar Khan abgeschoben werden. Und dass, obwohl er Anfang Oktober mit seiner Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger beginnen wollte.

Der Fall

Foto: © sudok1 - Fotolia

Neoliberales Programm mit sozialpopulistischem Mantel

Die Auseinandersetzung mit den Rechtspopulisten findet auch in den Betrieben statt.

Was können Gewerkschaften und Betriebsräte tun? 

Foto: © blende11photo / Fotolia

Kontakt

Adresse

DGB Bildungswerk e.V.
Bereich Migration & Gleichberechtigung
Hans-Böckler-Str. 39
40476 Düsseldorf

Tel. 0211-4301 151
Fax. 0211-4301 134
migration@dgb-bildungswerk.de

Wegbeschreibung

...mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Von Düsseldorf Hbf mit der U-Bahn Linie 78 oder 79 in Richtung Duisburg / Messe bis Kennedydamm. Die Straße nach rechts überqueren und dem Kennedydamm folgen. Rechts zweigt die Hans-Böckler-Str. ab (ca. 10 Minuten Fahrtzeit und 5 Minuten Fußweg).

...mit dem PKW

Möglichst nicht - Parkplätze sind nicht vorhanden. Falls doch: Autobahnkreuz Düsseldorf Nord, A44 Richtung Düsseldorf - Flughafen bis Ausfahrt Stockum, Beschilderung Richtung Zentrum folgen. Zubringer mündet in Kennedydamm. An der Ampel "U-Turn" und auf dem Kennedydamm ca. 100 m zurück. Sofort rechts in die Hans-Böckler-Straße einbiegen.

zur Karte (PDF, 30k)