Aus Angst vor dem "Unterschied"

Bewerberinnen und Bewerber mit Migrationshintergrund haben es schwer, eine Lehrstelle zu finden. Nach eine aktuellen Studie hat bisher nur jede siebte Ausbildungsbetrieb einen Auszbildenenden mit Migrationshintergrund eingestellt.

Mehr

Foto: © Tasha - Fotolia.com

Einwanderungsgesetz entzweit Regierungslager

Opposition, SPD und Teile der Union wollen Zuwanderung aus Drittstaaten ermöglichen. Der Rest der Union sieht hingegen keinen Bedarf für ein Einwanderungsgesetz.

Mehr

Foto: © aaabbc- Fotolia.com

Klare Kante zeigen

gegenüber denjenigen, die unter dem Deckmantel der Kritik an gesellschaftlichen Problemen ihre antidemokratische, nationalistische und rassistische Ideologie verbreiten - das fordert DGB-Vorsitzender Reiner Hoffmann im Forum Migration:

Zum Kommentar

Foto: Simone M. Neumann

Jetzt mal ganz praktisch

Berufliche Qualifikationen anerkennen lassen? Was klappt, wo gibt es Hürden - auf unserer Tagung kamen Personen zu Wort, die ihre im Ausland erworbenen Qualifikationen anerkennen ließen.

Was sie erlebt haben und was Berater Anerkennungswilligen raten:

Zum Anhören: Podcast zur Tagung

Foto: © highwaystarz - Fotolia.com

Ohren auf!

Der Audiobeitrag mit allen wichtigen Ergebnissen unserer Tagung "Recht auf Bildung - Interkulturelle Öffnung von Bildungseinrichtungen"

Podcast Interkulturelle Öffnung in Bildungseinrichtungen

Foto: © alphaspirit - Fotolia.com

Verschwendet!

Ein begehrter Elektriker wird nur als Handlanger eingesetzt, eine Ingenieurin geht putzen. Normalität der verschwendeten Qualifikationen in Deutschland. Und das nur, weil diese Menschen ihren Berufsabschluss im Ausland gemacht haben.

Wie kann man diese Kompetenzen trotzdem nutzen? Wie können Betriebsräte unterstützen? Mehr in unserer Ausbildung:

betriebliche Fachkraft Anerkennung

Foto: © Kurhan - Fotolia.com

Handlungsbedarf

Deutlichen Handlungsbedarf sehen die Gewerkschaften beim Thema Anerkennung ausländischer Qualifikationen. Dazu gehört zum Beispiel die Übernahme der Kosten des Verfahrens, so der Beschluss des Bundeskongresses.

Mehr

Foto: © Coloures-pic - Fotolia.com

migration-online

Auf der Internetseite des Bereichs Migration & Gleichberechtigung des DGB Bildungswerk finden Sie Informationen, Fakten und Daten rund um das Thema Migration und Arbeitswelt. Wir qualifizieren Menschen, die sich in der Arbeitswelt zu Migration engagieren und etwas bewegen wollen.  


Beitrag

Eine lehrreiche Woche: Erste Ausbildung zur Fachkraft Anerkennung

aus: Anerkannt April 2015

Anfang März 2015 fand in Bonn die erste Fortbildung zur „Betrieblichen Fachkraft Anerkennung“ statt, genauer von der sonntäglichen Anreise am 1. März bis Freitagmittag, dem 6. März.

Weiter

Beitrag

Mit neuem Wissen zurück im Betrieb: Berufsanerkennung zum Thema machen – das Beispiel BASF

aus: Anerkannt April 2015

Vollgeladen mit neuem Wissen sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach der Ausbildung „Betriebliche Fachkraft Anerkennung“ nach einer Woche zurück in ihre Betriebe gekommen.

Weiter

Beitrag

Anerkennung durch Qualifikationsanalysen: Pilotprojekt - zuständige Stellen sollen besser vorbereitet werden

aus: Anerkannt April 2015

Die Anerkennung im Ausland erworbener Berufe orientiert sich im Normalfall an Zeugnissen, Diplomen usw. 

Weiter

Beitrag

Kompetenzen ohne Zertifikat helfen wenig: Studie des Wissenschaftszentrums Berlin zu (formal) gering Qualifizierten

aus: Anerkannt April 2015

Kompetenzen zahlen sich auf dem Arbeitsmarkt kaum aus, wenn diese nicht formal anerkannt sind.

Weiter

Beitrag

Ein großer Schritt nach vorn: Kommentar von Prof. Ludger Pries

aus: Forum Migration April 2015

Kommentar von Prof. Ludger Pries
Fakultät für Sozialwissenschaft, Ruhr- Universität Bochum und Mitglied im Sachverständigenrat Migration

Weiter

Beitrag

Keine Kopie Kanadas

aus: Forum Migration April 2015

Die Koalition streitet weiter um ein Einwanderungsgesetz. Die Gegner geraten in die Defensive, bis hinein in die union mehren sich Stimmen für eine gesetzlich festgeschriebene Öffnung Deutschlands. Jetzt hat das führende Expertengremium, der Sachverständigenrat Migration (SVR), skizziert, wie ein modernes Einwanderungsrecht aussehen könnte. Eine einfache Übernahme des von vielen favorisierten kanadischen Punktesystems gehe „an den Realitäten vorbei”, so der SVR.

Weiter

Beitrag

„Ich habe gar nicht nach dem Lohn gefragt“

aus: Forum Migration April 2015

Alberto Orales, 30, war Krankenpfleger in einem Hospital in der philippinischen Hauptstadt Manila. Er hat dort neun Jahre in seinem Beruf gearbeitet. Ende März kam er über ein Politprojekt der staatlichen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GiZ) nach Frankfurt.

Weiter

Beitrag

Tschüss, bis bald

aus: Forum Migration April 2015

Jährlich wandern mehr deutsche Staatsangehörige aus, als nach Deutschland zurückkehren. Vor allem junge Menschen und gut Qualifizierte zieht es ins Ausland.

Weiter

Beitrag

News + Termine

aus: Forum Migration April 2015

Weiter

Beitrag

Zahlenwerk: Schengen pausiert

aus: Forum Migration April 2015

2.313.750-mal hat die Bundespolizei im letzten Jahr „Kontrollen zur Verhinderung unerlaubter Einreise“ durchgeführt.

Weiter

Beitrag

Weiterbildungsteilzeit: Tarifliche Regelungen der IG Metall können auch zur Anpassungsqualifizierung genutzt werden

aus: Anerkannt März 2015

In der Nacht zum 24. Februar 2015 haben sich die IG Metall und der Arbeitgeberverband Südwestmetall im schwäbischen Böblingen auf einen Tarifabschluss für Baden-Württemberg geeinigt.

Weiter

Beitrag

Wenn die Umsetzung eines guten Gesetzes hapert: Studie zur Beratungsnutzung in Bayern

aus: Anerkannt März 2015

Eine umfangreiche Studie zu ausländischen Fachkräften, die Beratungsangebote zur Berufsanerkennung in Bayern genutzt haben, ist vor kurzem von „MigraNet – IQ Landesnetzwerk Bayern“ veröffentlicht worden.

Weiter

Beitrag

Aktivitäten zum Anerkennungsgesetz: Unterrichtung des Bundestags

aus: Anerkannt März 2015

Am 12. Februar 2015 hat die Bundesregierung in einer Unterrichtung des Bundestags den „Fortschrittsbericht 2014 zum Fachkräftekonzept der Bundesregierung“ vorgelegt.

Weiter

Beitrag

Linktipp: Bilanz des Anerkennungsgesetzes aus Sicht des BMBF

aus: Anerkannt März 2015

In einem Interview mit dem Newsletter MiGAZIN (25. Januar 2015) hat der Leiter des Referats „Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen“ im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Ralf Maier, eine Bilanz des im April 2012 in Kraft getretenen Anerkennungsgesetzes gezogen.

Weiter